medicor_geraet_haifu.png

HIFU

Ultraschallgesteuerte, non-invasive Technologie zur Tumorbehandlung

medicor

Wir über uns

Medicor ist seit mehr als 20 Jahren mit hochwertigen medizintechnischen Produkten und dem dazugehörigen Service auf dem deutschsprachigen Markt aktiv.


Unser Service: Schnell, flächendeckend und nachhaltig

Mit unserem Netz von Medicor-Servicetechnikern sind wir immer in Ihrer Nähe. Ob Deutschland, Österreich oder Schweiz – wir unterstützen Sie vor und nach der Installation. Gemeinsam planen wir die Aufstellung und den Anschluss der Geräte. Dazu gehören auch die Beratung zu baulichen Fragen sowie die Integration in Ihre individuelle Raumsituation. Aufbau und Inbetriebnahme sind selbstverständlich Bestandteile unserer Leistung.


Unsere Erfahrung: Klinischer Support

Ein Team von erfahrenen Applikationsspezialisten vermittelt Ihnen in intensiven Einweisungen und umfassenden Schulungsmaßnahmen das erforderliche Know-how für den Umgang mit unseren Systemen.


Unser Support: Wir begleiten Sie

Ein flächendeckendes Serviceteam garantiert kurze Reaktionszeiten und im Falle von Störungen eine optimale Versorgung mit Ersatzteilen.

TECHNIK

HIFU

HIFU (High Intensity Focused Ultrasound, hoch intensiv fokussierter Ultraschall) ist ein innovatives Verfahren zur gezielten, nicht invasiven thermischen Ablation aller Gewebe, die für eine Sonographie zugänglich sind. Bei der HIFU-Therapie werden gebündelte Ultraschallwellen durch einen Transducer (Schallkopf) in einem scharf begrenzten Fokus appliziert. Die Schallwellen werden im Ziel absorbiert und in Wärme umgewandelt, Tumorgewebe wird dabei durch thermische Hitze (von bis zu 90°) und mechanische Effekte (Kavitation, Hohlraumbildung) zerstört, ohne das umliegende gesunde Gewebe zu schädigen.


Präzision und Realtime-Feedback

Grundvoraussetzung der HIFU Therapie ist eine genaue Zielführung, die nicht nur den Therapiebereich initial lokalisiert, sondern auch während des Eingriffs Atemexkursionen und Bewegungen kompensiert. Die Applikation der Ultraschallwellen kann entweder durch Magnet-Resonanz-Tomographie (MRg), oder durch Sonographie (USg) gesteuert werden. Wichtigster Vorteil der Kontrolle durch Ultraschall, mit der unsere Geräte arbeiten, ist die Möglichkeit zur Bildgebung und Fokussierung in Echtzeit. MR-gesteuerte Geräte sind beispielsweise aufgrund der fehlenden Realtime-Bildgebung bisher nicht für den Einsatz im Bereich der parenchymatösen Oberbauchorgane geeignet. Darüber hinaus ist die Zielführung mit der Ultraschallsteuerung zuverlässiger, da der hochfokussierte Ultraschall den gleichen Gesetzen unterliegt wie der diagnostische Ultraschall. Kann ein Ziel nicht mit dem diagnostischen Ultraschall dargestellt werden, kann es höchstwahrscheinlich auch nicht mit hoch-fokussiertem Ultraschall therapiert werden.

Indikationen

Indikationen

  • Uterusmyome
  • Lebertumore
  • Pankreastumore
  • Nierentumore
  • Brustkrebs
  • Knochentumore

Kontraindikationen

  • Tumore hinter gashaltigen Strukturen wie Lunge, Magen und Darm
  • Mediastinale Tumore
  • Spinale Tumore

VORTEILE

Hochfokussierter Ultraschall gehört zu den minimal-invasiven Therapien. Im Gegensatz zu den ebenfalls zur Tumorablation genutzten Verfahren wie Radiofrequenzablation (RFA), laserinduzierte Thermotherapie (LITT) oder Kryoablation erschließt HIFU eine Behandlungsmöglichkeit, bei der keine Sonden oder ähnliche Geräte in den Körper eingebracht werden müssen und das Verfahren daher tatsächlich non-invasiv ist. Die Haut wird nicht verletzt, denn der Ultraschall wirkt nur in der Tiefe des Gewebes. Die Behandlung ist somit eine äußerst schonende Therapieform, die vollständig ohne Skalpell durchgeführt wird, Patient oder Patientin keiner schädlichen Strahlenbelastung aussetzt und risikoärmer ist als Operationen oder andere Methoden der Tumorbehandlung.

Vorteile im Überblick

  • Non-invasive Behandlung ohne Schnitt
  • Kein Blutverlust
  • Keine üblichen OP-Risiken
  • Komplikationsarme Therapie
  • Wiederholbar
  • Hohe Erfolgsrate bei der "lokalen Kontrolle" von Tumoren
  • Im Falle eines Therapieversagens gegebenenfalls mehrere Optionen (Chemotherapie, Bestrahlung, Operation, Hormontherapie)
  • Keine Röntgenstrahlung
  • Schnelle Rückkehr zum normalen Tagesablauf

KONTAKT

MEHR INFO?

Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus!

Ungültiger Sicherheitscode

Ihre Daten werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt und nur zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

NACHRICHT VERSENDET!

VIELEN DANK FÜR IHRE NACHRICHT.

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

MMS Medicor Medical Supplies GmbH

Kontaktdaten

Kontaktieren Sie uns.

MMS Medicor Medical Supplies GmbH


Heinrich-Hertz-Str. 6

D-50170 Kerpen


T +49 2273 9808-0

F +49 2273 9808-99


E zentrale@medicor.de


Verantwortlich für den Inhalt

Dipl.-Ing. Heinz Gerhards


USt-IdNr. DE154812377

Impressum

MMS Medicor Medical Supplies GmbH


Heinrich-Hertz-Str. 6

D-50170 Kerpen


T +49 2273 9808-0

F +49 2273 9808-99


E zentrale@medicor.de


Verantwortlich für den Inhalt

Dipl.-Ing. Heinz Gerhards


USt-IdNr. DE154812377

DATENSCHUTZ

Haftungshinweis

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen übernimmt der Anbieter keine Haftung.


Datenschutzhinweise

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG*1).


Urheberrechtshinweise

Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Nutzung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyove... (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

*1 BDSG = Bundesdatenschutzgesetz

KONTAKT

JETZT ANFRAGEN!